Über meine Zucht

Bevor ich überhaupt züchten kann, müssen bestimmte Zuchtrichtlinien im Hinblick auf Wesen, Gesundheit, Vererbung ,Tierschutz erfüllt sein sowie mehrfach verschiedene Züchterseminare besucht werden. Erst wenn alle diese Voraussetzungen gegeben sind, wird die Hündin oder der Rüde für die Zucht zugelassen. Die Hunde werden bei verschiedenen Ausstellungen vorgestellt und erhalten die Zuchttauglichkeit. Die spätere Welpenaufzucht wird kontrolliert. Es erfolgt eine Wurfabnahme. Danach stellt der Club die Ahnenpässe aus. Dieser große Aufwand für die Sicherstellung einer gesunden Zucht ist immer ein beträchtlicher Kostenaufwand, den der Züchter tragen muss.

Neben viel Zeit und Liebe, die ich in meine Hunde investiere, fordert eine seriöse Zucht eben auch einen hohen finanziellen Einsatz. Somit ist der Preis eines Welpen nicht, wie viele annehmen, der Reingewinn des Züchters, sondern ist oftmals noch nicht einmal kostendeckend.

 Ich züchte seit 2006 erfolgreich Goldendoodle, leider konnte ich mich nicht von Anfang an mit einer H.P. präsentieren, da ich dies nicht von Anfang an beherrscht habe und viel Zeit in den Aufbau meiner Zucht und Fortbildungen investieren wollte.

Somit konnte ich mich erst einige Zeit später den Aufbau einer H.P. widmen, wobei ich glaube diese ist immer noch verbesserungsfähig.

Meine Hunde leben mit unserer Familie im Haus und Garten. Die Welpen wachsen mit Kindern, Katzen und anderen Hunden auf und werden hierdurch schon in den ersten Wochen geprägt, was für ihre Entwicklung sehr wichtig ist.Die Eltern meiner Welpen haben alle erfolgreich ihre Familienbegleithund Prüfung abgeleget und arbeiten jetzt Teilweise als Therapiebegleithund. Sowie zum Teil auch schon einige meiner Zöglinge erfolgreich in diesen Bereichen eingesetzt werden.

Jeder einzelne Welpe ist etwas ganz Besonderes für mich, darum bin ich stets bemüht, die richtigen Eltern für meine kleinen Lieblinge zu finden. Aus diesem Grunde lege ich Wert auf ein persönliches Gespräch mit den zukünftigen Hundeeltern.

 

Zucht

Beim Goldendoodle handelt es sich um eine geplante Kreuzungszucht, deren Ziel die Schaffung einer neuen "Rasse" mit den besten Eigenschaften der Ausgangsrassen ist.
Das Interessante am Goldendoodle ist jedoch, ihn als Kreuzung erster Generation zu züchten. Dessen Nachwuchs sticht dann im Durchschnitt durch bessere Gesundheit, Langlebigkeit und Vitalität hervor. Zuchtziel ist ein Gesellschaftshund, der keinen Fellwechsel kennt.

Durch genetisch möglichst unterschiedlich reinrassige Zuchtlinien der Elterngeneration wird bei der Kreuzung erreicht, dass viele Versionen eines Gens unterschiedlich sind. Diese Hunde verfügen über eine größere Anzahl verschiedener Erbanlagen als reinrassige Tiere. Sie sind oft resistenter gegen Krankheiten und können sich besser auf wechselnde Umweltbedingungen einrichten.
Kreuzungen sind besonders vital und leistungsfähig, wenn man sie wie beim Goldendoodle mit ihren reinerbigen Eltern vergleicht.

 

Goldendoodle Standard :

Vater Königspudel Mutter Golden Retriever

bekommt eine Schulterhöhe v.ca. 50- 60cm

gewisse Über und Unterschreitungen sind möglich

Gewicht: ca.30 - 40kg

 

Goldendoodle Mini : F1 Generation

Vater: Zwergpudel

Mutter: Golden Retriever

 

Schulterhöhe: 35-45 cm gewisse Über und Unterschreitungen möglich.

Gewicht: ca. 15- 20kg

Augen: dunkel

Pigment: schwarz oder sehr dunkelbraun

 Fell : sollte wuschlig, wellig bis leicht lockig sein und kaum haarend

 Farben : von weiß - alle creme,blond,caramell,schwarz mit harlekinfaktor,ganz schwarz, schokobraun und die seltenen   

Farben harlekin und moccabraun

und nicht zu vergessen eine der seltensten Farben überhaupt brindl und black and red sable mit harlekinfaktor.

 

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor ich mit einem  überhaupt züchten kann, müssen bestimmte Zuchtrichtlinien im Hinblick auf Wesen, Gesundheit, Vererbung und Tierschutz erfüllt sein. Erst wenn alle diese Voraussetzungen gegeben sind, wird die Hündin oder der Rüde für die Zucht zugelassen. Die Hunde werden bei verschiedenen Ausstellungen vorgestellt und erhalten die Zuchttauglichkeit. Die spätere Welpenaufzucht wird kontrolliert. Es erfolgt eine Wurfabnahme. Danach stellt der Club die Ahnenpässe aus. Dieser große Aufwand für die Sicherstellung einer gesunden Zucht ist immer ein beträchtlicher Kostenaufwand, den der Züchter tragen muss.

Neben viel Zeit und Liebe, die ich in meine Hunde investiere, fordert eine seriöse Zucht eben auch einen hohen finanziellen Einsatz. Somit ist der Preis eines Welpen nicht, wie viele annehmen, der Reingewinn des Züchters, sondern ist oftmals noch nicht einmal kostendeckend.

 

Portrait über meine Zucht und unsere Familie

Meine Hunde leben mit unserer Familie im Haus und Graten. Die Welpen wachsen mit Kindern, Katzen und großen Hunden auf und werden hierdurch schon in den ersten Wochen geprägt, was für ihre Entwicklung sehr wichtig ist.

 

Jeder einzelne Welpe ist etwas ganz Besonderes für mich, darum bin ich stets bemüht, die richtigen Eltern für meine kleinen Lieblinge zu finden. Aus diesem Grunde lege ich Wert auf ein persönliches Gespräch mit den zukünftigen Hundeeltern.

Meine Welpen
 
Zeitweise habe ich Welpen abzugeben, die selbstverständlich entwurmt, geimpft und gechipt sind.
Die erste Grundausstattung auf dem Weg in das neue Zuhause gebe ich Ihnen mit.
Sie erhalten das Lieblingsspielzeug des Welpen, ein Kuscheltuch,Futter für die ersten Wochen sowie eine kostenlose Tierhaftpflichtversicherung für die ersten sechs Monate und natürlich viele wichtige Tipps.
Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach dem Kauf bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

 

 

Portrait über meine Zucht 

Nach oben